Online Magazin für Angler.
 
www.Angelreisen-Ungarn.de
 

A

n

g

e

l

r

e

i

s

e

n

u

n

g

a

r

n

Am Baggersee sitzt ein Angler mit seiner Stipprute. Ausgerechnet da, wo er mühsam mehrere Tage regelmäßig angefüttert hat, springt ein Nackedei männlichen Geschlechts ins Wasser. "Vorsicht", ruft der Angler, "die Fische beißen hier auf den kleinsten Wurm!"
   Angeln in Ungarn
  Ungarn ist von Deutschland noch gut mit dem Auto zu erreichen und bietet für den Angler mit seiner Familie sehr gute Erholungs- und Angelmöglichkeiten.

pur.

Wie überall in Osteuropa ist auch in Ungarn das Angeln sehr beliebt. Deswegen werden von den örtlichen Anglervereinen eine große Zahl an Seen und Teichen sehr gut gepflegt. Die Flüsse Donau und Theiß sowie die Seen Balaton und der Velence-See zählen zu den beliebtesten Gewässer für Angler. Ob Hechte, Karpfen, Zander, Wels, Weißfische oder Aale - Ungarn bietet den Anglern fischreiche Gewässer und Ruhe.

Ausrüstung:

 Der deutsche Angler wird mit seinem Gerät hier gut zurechtkommen, nur zum Welsangeln sollte er sein Gerät ergänzen. Der deutsche Meeresangler kann seine Multirolle oder sehr große Stationärrolle auch einmal im Süßwasser einsetzen und auch eine Brandungsrute wird für erste Welsversuche ausreichen. Köder gibt es in den Angelgeschäften der größeren Orte zu kaufen. Erfahrene Hasen bringen sich ihre Lieblingsköder allerdings von zu Hause mit. Köderfische kann man sich fast überall stippen
   
   







 

 
   Menü
 News
 Angebot des Monats
 
Mehr Info..
   Angeln am Plattensee
 Modern Appartements
für Angler am Balaton.
Zander-Angeltouren.....
  

 

 
 
 
 
  Partnerseiten:  Reisen-Ungarn, Wellness-Hotel-Ungarn, Heviz-Hotel,  Siofok